Sehenswertes

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten in Nürnberg...

Das Albrecht-Dürer-Haus

Albrecht Dürer lebte und arbeitete von 1509 bis zu seinem Tod in dem um 1420 erbauten Anwesen unterhalb der Nürnberger Burg. Die neu gestaltete Dauerausstellung zeigt den Künstler in all seinen Facetten. Die Besucher des Albrecht-Dürer-Hauses erhalten einen Einblick in das Leben.

Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und sicher der berühmteste Christkindlesmarkt der Welt. In den Holzbuden des „Städtleins aus Holz und Tuch gemacht“ findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen und Spekulatius.

DB Museum im Verkehrsmuseum

Das DB Museum als Firmenmuseum der Deutschen Bahn AG gehört gerade für Familien zu den beliebtesten Häusern in Nürnberg. Hier gelangen Sie zu unserem Angebot Eisenbahnmuseum.

Dokumentationszentrum - Reichsparteitagsgelände

Nürnberg ist wie nur wenige andere deutsche Städte mit dem historischen Erbe der nationalsozialistischen Zeit konfrontiert. Noch heute stehen auf dem ehem. Reichsparteitagsgelände auf über vier Quadratkilometern Bauwerke, die den nationalsozialistischen Größenwahn dokumentieren.

Erfahrungsfeld der Sinne

Alljährlich laden auf der Wöhrder Wiese über 70 Stationen zum Erkundungsgang durch die Welt der Sinne.

Historische Felsengänge

In der Nürnberger Unterwelt wurden seit Jahrhunderten eine Vielzahl von Gewölben und Gängen aus dem Fels geschlagen, ein faszinierenden Labyrinth , aus leuchtendem Bundsandstein. Diese einzigartige Felsenkelleranlage ist seit 1380 urkundlich erwähnt und diente über Jahrhunderte zur Gärung und Reifung von Bier.

Die Kaiserburg

Die Nürnberger Kaiserburg ist mit 200.000 Besuchern im Jahr - neben dem GNM - der kulturhistorische Anziehungspunkt Nürnbergs. Mit der Kaiserburgausstellung bietet sich die einzigartige Möglichkeit, einer breiten Öffentlichkeit die Bedeutung des Bauwerks mit seiner wechselvollen Geschichte "vor Ort" zu vermitteln.

Kasematten & Lochwasserleitung

Eine der historischen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs ist der von unzähligen Gängen durchzogene Nürnberger Burgberg. Die streng geheimen mittelalterlichen Wasserstollen die hier besichtigt werden können, dienten zur Versorgung der Bürger und wurden noch bis ins 20. Jahrhundert benutzt.

Playmobil Funpark

Der PLAYMOBIL-Funpark in Zirndorf bei Nürnberg verspricht einen großartigen Tag für die ganze Famile über das ganze Jahr. Auf mehr als 90.000 qm können Besucher klettern, balancieren und nach Herzenslust spielen. Hier gelangen Sie zu unserem Angebot.

Schwurgerichtssaal 600

Der Schwurgerichtssaal 600Im Schwurgerichtssaal 600 mussten sich ab November 1945 21 hochrangige NS-Vertreter vor dem Internationalen Militärtribunal verantworten. Führungen informieren über den historischen Gerichtsort und die "Nürnberger Prozesse".

Spielzeugmuseum

In Nürnbergs weltberühmtem Spielzeugmuseum schlägt das Herz der Spielzeugwelt. Das Museum zeigt die ganze Vielfalt des Spielzeugs von der Antike bis zur Gegenwart.

Das Tucherland

Im Tucherland Indoorspielplatz Nürnberg ist der Bär los! Spielen, Rutschen, Klettern und noch viel mehr. Das Spiel- und Freizeitgelände am Marienberg bietet unzählige spannende Attraktionen für die ganze Familie. Denn in der Spielfabrik im Tucherland können Ihre Kinder auf 3.800 qm nach Herzenslust toben und spielen. Das ganze Jahr und bei jedem Wetter! Hier gelangen Sie zu unserem Angebot.

Der Tiergarten

Der Nürnberg-Tourist kommt an einen Besuch des Nürnberger Tiergartens nicht vorbei. Das Erlebnis Nürnberger Tiergarten ist für jeden etwas, egal ob man aus einer Großstadt kommt oder aus ländlichen Gebieten. Hier hat man die einzigartige Möglichkeit auszuspannen und selbst Tiere aus fernsten Ländern zu beobachten. Hier gelangen Sie zu unserem Angebot Tierisches Wochenende.